online buchung

Anfrage +43 5552 28102

Anreise
Abreise
   

Goldene Herbstpauschale 4 = 3

Wanderparadies Kostertal - Arlberg

28.09. - 02.11.2014

4 Tage wohnen und NUR 3 Tage bezahlen im Doppelzimmer Sonnenkopf mit Frühstücksbuffet, Bioecke und Teebar sowie die Benutzung des 170 m² großen Wellnessbereiches für EUR 96,00 pro Person/Aufenthalt BuchungsanfrageBuchungsanfrage


 
 
 
 

Geführte Bergwanderungen & Gipfeltouren

Aufstieg zur Roten Wand
Aufstieg zur Roten Wand
Ein Farbenmehr an Bergblumen
Ein Farbenmehr an Bergblumen
Eine Abkühlung ist immer viel wert
Eine Abkühlung ist immer viel wert

Im Sommer 2014:

Wir bieten unseren Gästen KOSTENLOS geführte Wanderungen & Gipfeltouren mit staatlich geprüften Wander- & Bergführern an.

Neben dem Begehen der Touren ist vor allem das Wissen über Flora & Fauna, Anekdoten & Geschichtliches unserer Bergwelt, deren Täler & Menschen ein Schwerpunkt der Führer. Sie bringen Ihnen Natur & Mensch nah, werden deren Denkweise verstehen lernen und viele Erlebnisse und Geschichten mit nach Hause nehmen.

Sie werden BEGEISTERT sein!!!

Alpwanderungen

Wanderungen entlang Gebrigsbächen
Wanderungen entlang Gebrigsbächen
Inmitten der Natur
Inmitten der Natur
Eine gemütliche Jause darf nicht fehlen
Eine gemütliche Jause darf nicht fehlen

Sehnsucht nach Bewegung in intakter Natur? Nach frischer Luft, klarem Wasser, Ruhe? Nach einem Panorama, das einem den Atem verschlägt? Im Mai bieten bunte Frühlingsblumen auf saftig grünen Alpenwiesen einen einzigartigen Kontrast zu den noch weiß glitzernden Rätikonbergen. Im Hochsommer sind die duftenden Bergwiesen ein einziges schillerndes Blütenmeer. Die Farbenpracht der Wälder und eine unglaubliche Fernsicht locken die Wanderer im Herbst.

 

Allein im Biosphärenpark Großes Walsertal gibt es 47 bewirtschaftete Alpen, zum Teil mit eigenen Sennereien und einige auch mit Übernachtungsmöglichkeiten.
Eine der schönsten Alpwanderungen beginnt bei der Stafelfeder Alpe. Gleichermaßen eine Tour für Körper, Geist und Magen. Die Alpe kann von dem Walserdörfchen Marul aus zu Fuß oder mit dem Alpbus erreicht werden. Ohne viele Höhenunterschiede geht es von dort zur benachbarten Alpe Steris. Die urige Alphütte lädt zu einer ersten Rast mit selbstgemachten Produkten von der eigenen Wurst über Alpkäse bis zum selbst gebackenen Brot ein, bevor der Weg dann schmaler und vollends zum Bergsteig wird. Weiter geht es über Alpwiesen bis zur wunderschön gelegenen Alpe Oberpartnom mit der Breithornhütte, wo Martha den Kochlöffel schwingt und deftige Gaumenfreuden auf urigen Holztischen serviert. Gestärkt führt der Weg über die Alpe Laguz und von dort mit dem Alpbus zum Ausgangspunkt Marul wieder zurück.
Damit auch Familien mit Kleinkindern und ältere Menschen in den Genuss des Alplebens kommen, können hochgelegene bewirtschaftete Alpen (1.300 – 1.700m) bequem mit Alpbussen, die nach einem geregelten Fahrplan von Mitte Juni bis Mitte September unterwegs sind, erreicht werden.

 
 

WALCH'S LANDHAUS & CAMPING . Arlbergstraße 93 . A-6751 Innerbraz / Arlberg / Österreich . Telefon +43 (0)5552-28102 . Mobil +43 (0)664-4233211 . Fax +43 (0)5552-28115 .  info@landhauswalch.at . www.landhauswalch.at