Unser Präventions- & Hygienekonzept

Die schönsten Tage im Jahr werden heuer sicherlich anders sein als früher. Das heisst aber nicht, dass man auf diese verzichten muss. Anbei finden Sie unsere wichtigsten Massnahmen, die ständig an die neuen Gesetze und Verordnungen angepasst werden.

Durch diese Massnahmen beschützen wir Sie - liebe Gäste - und unsere Mitarbeiter. Wichtig dabei ist vor allem die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Dadurch können wir ein positives MitEinAnder gestalten.

 

Allgemeine Hygienemassnahmen:

  • Oberflächen, Türgriffe, … werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert.
  • Alle Mitarbeiter tragen für Ihre und die eigene Sicherheit eine FFP2 Maske.
  • Wir halten mindestens 2 Meter Abstand von einander.
  • Desinfektionsspender finden Sie an strategischen Punkten vor Ort.
  • Gäste tragen ab 14 Jahre eine FFP2 Maske im Gebäude, Kinder ab 10 Jahre einen Mundschutz. Bis 10 Jahre benötigen die Kinder keinen Mundschutz. Wir empfehlen jedoch, dass Sie auch Ihre Kleinen wenn möglich einen Mundschutz tragen.

Frühstückspension: Landhaus Walch

  • Sie tragen im ganzen Gebäude eine FFP2 Maske.
  • Nach 48 Stunden müssen Sie sich erneut testen ausser Sie sind genesen bzw. geimpft. Als geimpft gilt man nach 22 Tagen nach der ersten Imfpung.

Campingplatz & Campinggebäude

  • Sie tragen im ganzen Gebäude eine FFP2 Maske.
  • Sie benötigen während des Aufenthaltes am Campingplatz KEINE weitere Testung nach 48 Stunden, ausser Sie benützen den Wellnessbereich

An- und Abreise:

Check-in:

  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ganz bequem und einfach von zu Hause aus den Check-in zu erledigen.
  • Bei Ihrer Ankunft begrüßen wir sie herzlich, schütteln allerdings nicht Ihre Hand und umarmen Sie nicht.
  • An der Rezeption liegen desinfizierte Kugelschreiber bereit.
  • Ihre Schlüssel werden vor der Übergabe desinfiziert.
  • Sie reisen getestet, genesen oder geimpft an - die sogenannten 3 G's. Dies ist bei der Anreise vorzuzeigen.

Check out:

  • So bequem und schnell wie den Check-in, gestalten wir auch den Check-out: Gerne können Sie Ihre Rechnung auch am Abend vor Ihrer Abreise begleichen.
  • Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen

 

Genuss:

  • Sie genießen auch weiterhin unser köstliches regionles Frühstücksbuffet. Die meisten Produkte wie Butter, Honig, Marmeladen, Aufstriche, Nutella haben wir abgepackt.
  • Am Buffet bitten wir Sie eine FFP2 Maske zu tragen. Alle Oberflächen werden natürlich gründlich gereinigt und laufend desinfiziert. Dies gilt sowohl für die Küche, als auch für den gesamten Büffetbereich und den Frühstücksraum.
  • Am Buffet stehen Ihnen Einweghandschuhe zur Verfügung.
  • Jedes Zimmer bzw. jede Reservierung hat einen fixen Tisch in unserem Frühstücksraum, der zugeteilt wird.
  • Wir verwenden keine Tischdecken sondern nur Tischsets, die gereinigt werden.

Ihr Wellnessbereich:

  • In den Saunen und im Ruhebereich gilt der Mindestabstand von 2 Meter.
  • Aufgüsse sind erlaubt, aber das Wedeln mit den Handtücher nicht.
  • Der Wellnessbereich wird über unsere Lüftungsanlage stetig mit Frischluft versorgt. Die Luft fliesst vorab durch spezielle Filter und wird somit nochmals gereinigt.
  • Um den Wellnessbereich benutzen zu dürfen, sind Sie getetest, genesen bzw. geimpft - eines von den sogenannten 3 G's. Sie melden sich beim Frühstück für die Sauna an und registrieren sich im Wellnessbereich.

Ihre Zimmer:

  • Alle Zimmer werden gründlich gereinigt und desinfiziert nach dem Reinigungskonzept der Firma Holluschek.
  • Unsere MitarbeiterInnen wurden auf besondere Hygienemaßnahmen geschult.
  • Von unserem Housekeeping-Team werden die Zimmer täglich und nach jeder Abreise gründlich gereinigt, gelüftet und desinfiziert.

Mund- & Nasenschutz mit FFP2 Masken:

Bitte tragen Sie Ihre FFP2 Maske in den folgenden Bereichen:

  • In öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis
  • In Seilbahnen
  • Restaurants- und Beherbergungsbetrieben
  • In Lebensmittelgeschäften
  • In Bank- und Postfilialen
  • In Apotheken
  • In Gesundheitsbereichen wie Arzt, Krankenhäuser...