• Du bist hier:
  • Camping
  • Reservierungsinfos - Camping - Landhaus Walch

Reservierungsinfos

Ihr ****Wohlfühlcamping

GRATIS Reiseversicherung und NEUE Stornobedingungen bei COVID-19 für Touristencamper:

Damit Sie sorgenfrei Ihren Sommerurlaub planen, buchen und sich darauf freuen können, bieten wir Ihnen mit der Sorglos Buchen Aktion flexible Stornobedingungen an.

Diese gelten für alle Buchungen für die Sommersaison 2021 (1. Mai – 31. Oktober 2021, spätester Abreisetag wäre der 31.10.2021).

Von welchen Vorteilen Sie profitieren:


1) kostenlose Stornierung bei Quarantäneverpflichtung (Ein- oder Ausreise)

Wir gewähren Ihnen eine kostenlose Stornierung wenn die gesetzlichen Bestimmungen eine vorgeschriebene Quarantäne bei der Einreise nach Österreich oder bei der Rückreise in Ihr Heimatland vorsehen, die durch einen behördlich anerkannten negativen Covid-19 Test nicht umgangen werden kann. Eine kostenfreie Stornierung gilt in diesem Falle frühestens 2 Wochen bis 24 h vor Anreise.

2) Stornierung bei einer Reisewarnung

Wir gewähren Ihnen eine kostenlose Stornierung bis 24 h vor Anreise, wenn für den Buchungszeitraum eine Reisewarnung vom Heimatgebiet für das Zielgebiet vorliegt.

 

Corona-Stornoversicherung

Diese COVID-19-Stornoversicherung gilt automatisch für alle Buchungen von 1. Mai – 31. August 2021 (letzter mögliche Anreisetag). Es ist keine Handlung Ihrerseits notwendig, damit der Versicherungsschutz Gültigkeit hat.

Versicherungsfall:
Die Versicherung leistet vollen Ersatz bei Stornierungen VOR dem Reiseantritt. Sie gilt für den Fall einer Covid-19-Erkrankung oder einer behördlich angeordneten Quarantäne bei Ihnen oder Ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt.

Rückerstattung:
Voraussetzung ist lediglich eine Stornorechnung der Unterkunft, ein positiver Covid-19-Test oder ein Quarantänebescheid. Diese Unterlagen reichen Sie bei claims.at@allianz.com für die Rückerstattung ein. Ersetzt werden die Stornokosten für Nächtigung und Verpflegung oder für die gebuchte Pauschale für den Zeitraum von 01. Mai – 31. August 2021.

Pro Person werden bis zu 3.000,- Euro rückerstattet, für eine vierköpfige Familie also zum Beispiel bis zu 12.000,- Euro.

 

Sonst gelten die Allgemeinen Anzahlungs- und Stornobedingungen wie folgt:
Bei Nichtanreise bzw. verfrühter Abreise wird die gesamte Reservierungszeit in Rechnung gestellt, ausser Sie haben eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Stornokosten bis 3 Monate vor Anreise verrechnen wir den Anzahlungsbetrag als Bearbeitungsgebühr, bis 1 Monat vor Anreise 50 %, bis 14 Tage vor Anreise 75 % und bis 1 Woche vor Anreise 90 % und innerhalb einer Woche vor Anreise bezahlen Sie den gesamten Reservierungsbetrag!

Reservierungen gelten erst dann als fix, wenn die geforderte Anzahlung lt. Reservierungsschreiben fristgericht eingegangen ist. Wir würden Sie bitten, die Kreditkartendetails (16 Zahlen + Ablaufdatum Monat/Jahr) zu übersenden, da wir bei der Überweisung keine Spesen übernehmen können. Unser Konto lautet: Hypobank Bludenz, IBAN: AT925800013367662012, BIC: HYPVAT2B, Kontoinhaber: Landhaus Walch

Bei Zustandekommen einer Reservierung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Campingplätze (AGB Campingplaetze ab 01.01.2014) als vereinbart.

Als Zahlungsmittel akzeptieren wir gängige Fremdwährungen, österreichische, schweizer, niederländische und deutsche EC-Karten (Maestro-Karte), Visa & Eurocard. Bei Businesscards von Mastercard und VISA verrechnen wir einen Aufpreis von 3 %! Bei privaten Kreditkarten wird keine Gebühr verrechnet. Bei Reservierungen unter 5 Tagen verrechnen wir ggfs. einen Kurznächtigungszuschlag lt. Preisliste. Haustiere sind gestattet, die auf dem Campingplatz jedoch ausschließlich an der Leine geführt werden dürfen und keinen Zutritt zum Campinggebäude (Ausnahme: Hundedusche) haben.

 

Stonierungsbedingungen für Dauerstellplätze:

Winterstellplatz: Die Anzahlung gilt zugleich als Bearbeitungsgebühr. Bei einer Stornierung ab dem 01. Juni wird der gesamte Stellplatz in Rechnung gestellt.

Sommerstellplatz: Die Anzahlung gilt zugleich als Bearbeitungsgebühr. Bei einer Stornierung ab dem 01. März wird der gesamte Stellplatz in Rechnung gestellt.

Jahresstellplatz: Der Jahresstellplatz wird im Frühjahr fix gebucht für Sommer und Winter. Es gelten die Stornobedingungen vom Sommer- & Winterstellplatz.

Alle Angaben und Preise ohne Gewähr. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten!

Reiserücktrittsversicherung

Um Stornokosten zu vermeiden, bieten wir Ihnen eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung KOSTENGÜNSTIG an. Bei Reiseunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall, Tod, bedeutendem Sachschaden, lebensgefährliche Erkrankung der Angehörigen und unverschuldeten Arbeitsplatzverlust werden Ihnen keine Kosten (Leerbettengebühr) entstehen. Weiters erhalten Sie die Anzahlung rückerstattet. Für die Versicherung verrechnen wir Ihnen EUR 50,00 pro Stellplatz für die Dauer Ihres gesamten Aufenthaltes.

Wie wird’s gemacht? Einfach bei der Reservierung vermerken.

Lieber Campinggast,
Herzlich WILLKOMMEN,

Braz, im Jänner 2014

Ihre Familie Walch begrüßt Sie auf das aller Herzlichste auf dem
**** Wohlfühl-Camping.

Der ganze Platz ist nach den Kriterien des Feng Shui ausgerichtet worden und enthält eine optimale Energetisierung – er garantiert daher höchstes Entspann- und Wohlfühlerlebnis

Wir wünschen Ihnen entspannte Stunden und viele Glücksmomente


Ihre Familie Walch

Platzordnung

  • Der Platz ist offen von 07.00 – 21.00 Uhr.
  • Wir bitten Sie, bei Ihrer Erstankunft den Meldeschein auszufüllen. Für die Anmeldung benötigen wir ihre Ausweise (gesetzliche Meldepflicht). Dies gilt auch für Kurzzeit-Besucher. Alleinreisende Jugendliche haben bis zum vollendeten 16. Lebensjahr bei der Anmeldung eine schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorzulegen. Eine Prüfbescheinigung für Flüssiggas-Anlagen in Fahrzeugen  (Gas-TÜV) wird benötigt. Personen mit ansteckenden Krankheiten können nicht als Gäste aufgenommen werden. Mit der Anmeldung erklärt der Camper, frei von solchen Krankheiten zu sein und bestätigt die Einhaltung dieser Campingplatzordnung.
  • Der Aufenthalt wird nach der Anzahl der auf dem Platz verbrachten
    Nächte und Personen lt. Preisliste berechnet. Abreisezeiten sind von 08.00 - 11.00 Uhr. Bei Abreise nach 11.00 Uhr wird ein weiterer Tag in Rechnung gestellt. Anreise erfolgt von 14.00 – 21.00 Uhr.
  • 12.00 – 14.00 Uhr ist Mittagsruhe bzw. wird am Aushang an der Reception bekannt gegeben
  • 22.00 – 07.00 Uhr ist Nachtruhe. Während dieser Zeit sind keine Be- und Entladungen am Platz erlaubt.
  • Ihr Auto stellen Sie bitte immer am Parkplatz ab. Pro Stellplatz ist ein Auto im Preis inkludiert. Jedes weitere Auto muss bei der Anreise angemeldet und die Gebühr lt. Preisliste bezahlt werden. Generell gilt im ganzen Campingplatzbereich eine Geschwindigkeitsbegrenzung vom 10 km/h.
  • Der Caravan bzw. das Wohnmobil sowie das Vorzelt muss in einem ausgezeichneten technischen und äußerlichen Zustand sein. Weiters sind sämtliche hygienische Voraussetzungen lt. Vorarlberger Hygienegesetz zu erfüllen. Bei Geruchs- oder Geschmacksbelästigung muss der Platz sofort geräumt werden
  • Der 170 m² Wellnessbereich ist laut Aushang der Öffnungszeiten für Sie zugänglich. Kinder bis einschließlich 13 Jahre haben keinen Zutritt. Die Wellnessanlage ist ein Ruhe-, Erholungs- und Nacktzonenbereich. Vor dem Benutzen der Einrichtungen unbedingt Duschen. Zutritt mit Straßenschuhen nur bis zum Umkleidebereich
  • Radios, TV’s  etc sind auf dem Campingplatz nur bedingt erlaubt. Ihr Nachbar sollte sich nicht durch laute Musik belästigt fühlen.
  • Wäsche und Geschirr nur in den dafür bestimmten Einrichtungen waschen.
  • Mülltrennung ist für uns ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz, Bitte entsorgen Sie Ihren Abfall in den dafür vorgesehenen Behältern bei der Recyclingstation. Die Station ist täglich von 08.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass kein mitgebrachter Müll entsorgt werden darf. Wenn es sich um Müllsäcke handelt, bitten wir Sie, jene nur verknotet zu entsorgen, dass dies nicht zu Verschmutzungen und Geruchsbelästigungen führt. Die Anlage ist VIDEO überwacht.
  • Bitte keine Löcher und keine Gräben um die Zelte ziehen! Achten Sie darauf, dass niemand durch Zeltpflöcke, Zeltschnüre oder anderes Campingzubehör gefährdet wird. Kennzeichnen Sie schlecht erkennbare Gefahrenquellen durch gut ersichtliche Markierungen.
  • Die Bestimmungen des Vorarlberger Campingplatzgesetzes sind ausnahmslos einzuhalten.
  • Miteingebrachte Gegenstände bzw. Fahrzeuge (Autos, Wohnmobil, Wohnwagen etc.) sind vom Platzbetreiber nicht versichert. Daraus folgend haften wir für keine Schäden – ob elementarer Natur oder durch Rasenmähen, Schneefräsen oder Schneeräumung. Jeder Mieter muss sein Risiko selber versichern.
  • Hunde sind im gesamten Gemeindegebiet und am Platz an der Leine zu führen. Der Zutritt ins Campinggebäude ist aus hygienischen Gründen vom Gesetzgeber nicht erlaubt. Alle mitgebrachten Haustiere müssen angemeldet und dürfen nur angeleint geführt werden. Es darf vom Tier keine Gefahr oder nicht hinnehmbare Störungen ausgehen. Verunreinigungen durch Tiere sind auf dem Campingplatz nicht gestattet. Sollte dies trotzdem mal passieren, sind diese durch den Tierhalter umgehend zu entfernen.
  • Grillplätze - Unmittelbar nach dem Grillen muss der Rost gereinigt und der Grillplatz sauber verlassen werden. Lagerfeuer bzw. offenes Feuer ist auf dem ganzen Campingplatzgelände verboten. Grillen ist nur auf dem Platz beim Kinderspielplatz erlaubt. Glut und Feuer sind ständig zu beaufsichtigen. Bei erhöhter Waldbrandgefahr kann der Platzwart ein Grillverbot aussprechen.
  • Sanitäre Anlagen - Wir bitten Sie die Sanitäranlagen sauber zu verlassen. Kinder unter 6 Jahren ist das Betreten der Anlagen nur mit Begleitung Erwachsener gestattet.
  • Gemeinschaftsbereiche – Aufenthaltstraum: Hinterlassen Sie keine privaten Gegenstände und Nahrungsmittel im Aufenthaltsraum. Schalten Sie als letzter das Licht ab und schließen Sie bitte die Türe. Kinderspielzimmer: Kinder unter 6 Jahren haben nur Zutritt mit Erwachsenen. Vor Verlassen des Raumes die Spielsachen bitte aufräumen und die Lichter abschalten.
    Für abhanden gekommene Gegenstände jeglicher Art wird keine Haftung übernommen.
  • Im Campinggebäude ist von 22.00 – 07.00 Uhr Nachtruhe. Wir bitten hierbei um Verständnis für die Gäste, die im Haus schlafen.
  • Strom/Gas: Zur Erfassung des Stromverbrauchs haben wir einen amtlich geeichten Stromzähler. Gasanlagen und Gasheizungen müssen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und sind vom Camper regelmäßig warten zu lassen. Für etwaige Schäden haftet der Camper selbst. Die Abrechnungen erfolgen am Abreisetag bzw. nach Saisonende lt. Preisliste.
  • Elektrische Anlagen: Die durch den Camper angeschlossenen elektrischen Anlagen haben den gültigen DIN/VDE-Vorschriften zu entsprechen und sind auf eigene Kosten prüfen zu lassen. Dem Campingplatzbetreiber sind auf Verlangen entsprechende Nachweise vorzulegen.
  • Bei Beschädigung an Anlagen und Einrichtungen des Campingplatzes haftet der Schadensverursacher. Für Diebstahl oder Beschädigung des Eigentums der Gäste durch Dritte sowie Verletzungen oder Unfälle übernehmen wir keine Haftung. Wir empfehlen daher eine private Vorsorge in Form einer Versicherung
  • Kinder: Für Kinder steht ein Spielplatz zur Verfügung. Eltern haben Ihre Kinder ständig verantwortungsvoll zu beaufsichtigen. Bei Verletzung der Aufsichtspflicht haften sie für Schäden, die durch die Kinder verursacht werden
  • In Ausübung des Hausrechtes darf die Geschäftsleitung die Aufnahme von Personen verweigern oder sie des Platzes verweisen, wenn dies zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung auf dem Campingplatz erscheint. Alkoholisierten Gästen und Besuchern ist der Aufenthalt auf dem Campingplatz untersagt.
  • Sicherheit: Das Begehen und Befahren der Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Regen, Schneefall sowie Frost überzeugen Sie sich bitte selbst ob die Witterungsverhältnisse dies zulassen. Die Wege können nicht zu jederzeit und in jedem Fall geräumt werden.
  • Bauliche Veränderungen an Wohnwagen oder an sonstigen Einrichtungen, sind nur mit schriftlicher Zustimmung möglich.

Bei Missachtung der Platzordnung erfolgt Platzverweis!

Lieber Campinggast, betrachten Sie die Platzordnung bitte nicht als Schikane. Die obigen Punkte sollen vielmehr beitragen, Ihnen und allen anderen Gästen das Verweilen am Walch’s Camping & Landhaus so angenehm wie möglich zu gestalten.